Wir sagen Ihnen vorher, was es nachher kostet!

Aktuelle Aktion

Räderwechsel Sommer/Winter ab 24 €
mit Einlagerung ab 49 €

Unsere Serviceleistungen bei Ihrem
Werkstattbesuch: Auf Wunsch bieten
wir Ihnen einen Hol-und Bringservice
oder erstellen Ihnen ein Angebot
für einen Ersatzwagen.

Ölwechsel-Service


Regelmäßig zum Ölwechsel in die Werkstatt

Der Ölwechsel gehört zu den wichtigsten Wartungsmaßnahmen an Ihrem Fahrzeug: Regelmäßig alle 12 bis 24 Monate durchgeführt, erhöht der Ölwechsel die Lebensdauer und erhält die Leistungsfähigkeit jedes Automotors. Unser Leistungsspektrum beim Ölwechsel umfasst die Wahl des richtigen Öls, den fachgerechten Austausch des Ölfilters und die sachgemäße Entsorgung des Altöls. Lassen Sie den Ölwechsel bei uns von AutoCheck ausführen - fachgerecht, schnell und professionell.

Professioneller Ölwechsel bei AutoCheck

Das Motoröl sorgt für ein reibungsloses Zusammenspiel von Kolben, Zylindern und Ventilen. Feiner Metallstaub, der durch die mechanische Reibung der Teile entsteht, reichert sich im Schmieröl an. Altes Motoröl, das zu viel Metallabrieb enthält, verstärkt die Reibung anstatt sie zu vermindern. Zudem verunreinigen mit der Zeit auch Wasser- und Treibstoffeinlagerungen das Motoröl und die Viskosität des Öls nimmt ab. Die Gefahr eines Qualitäts- und Leistungsverlusts und des gefürchteten Kolbenfressers steigen massiv an. Lassen Sie daher auch bei Fahrzeugen mit geringer jährlicher Kilometerleistung einen regelmäßigen Ölwechsel bei AutoCheck durchführen!

Wie oft ist ein Ölservice notwendig?

Moderne Fahrzeuge verfügen häufig über eine elektronische Anzeige, die automatisch auf einen notwendigen Ölservice hinweist. Neben der Fahrleistung bestimmen das verwendete Öl, der Motor, das Modell und der Hersteller, wie oft ein Ölservice notwendig ist. Genaue Angaben finden Sie in Ihrem Serviceheft bzw. der Bedienungsanleitung – oder durch die freundliche Beratung bei AutoCheck!

Selbst einen Ölwechsel durchführen?

Das Motoröl darf bei einem Ölwechsel unter keinen Umständen in die Umwelt gelangen. Die Umweltverschmutzung durch Motoröl ist sogar strafbar. Zudem müssen Filter und Motoröl den Herstellervorgaben entsprechen. Um sicher zu gehen, dass Ölmenge und -spezifikation stimmen und das Altöl sachgemäß entsorgt wird, sollten Sie den Ölwechsel fachgerecht und umweltfreundlich bei AutoCheck durchführen lassen.

Wie geht die AutoCheck-Werkstatt beim Ölwechsel vor?

Zum Ölwechsel bei AutoCheck wird zunächst das alte Öl abgelassen und restlos aufgefangen. Dann wird der alte Ölfilter, in dem sich Metallteilchen und Schmutz abgesetzt haben, ausgebaut und fachrecht durch einen neuen Filter ausgetauscht. Ehe das frische Öl aufgefüllt wird, werden auch die Dichtungsringe geprüft und ggf. erneuert. dann wird neues Motoröl in der richtigen Menge und Spezifikation eingefüllt. Abschließend stellen wir bei AutoCheck die Intervallanzeige für den Ölwechsel zurück und entsorgen das Altöl umweltgerecht – damit ist der Ölwechsel Ihres Autos perfekt!